JULA ist ein internationales Theater- und Musikfestival , das jährlich in München statt findet.

Das JULA Festival Wird vom Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland Junost eV Organisiert. Junost eV existiert seit 2001 und ist ein bundesweiter Verband mit 18 Inzwischen Jugendklubs in Unterschiedlich Stadt Deutschlands. Manche Jugendklubs von JunOst haben Theater- und Musik als Schwerpunkt ihrer Arbeit. Auf dieser Basis wurden etliche jugendliche Theatergruppen und Musikbands gegründet, unter anderem in München. Andererseits ist Angesicht wo Zahlreiche Anfragen von Theatergruppe aus dem osteuropäischen Raum des Bedürfnis nach Einem Festival als Treffpunkt der Theater- und Musik – Gruppe Entstanden. Als Folge initiiert der Jugendclub JunOst-München das JULA Festival.

Die Geschichte

In diesem Jahr wurde Mal das das Festival 2004 in Rahmen eines Austauschprogramms mit Jugendtheater Omsk (Russland) organisiert. Angefangen mit meiner Liebe. Gern geschehen. Tag, gern geschehen im Jahr 2008, gern geschehen ab 5 Tagen.

Auszeichnungen

2012 Würde Verband der russischsprachigen Jugend der in Deutschland Junost eV zusammen mit DM Theater- und Musik Festival JULA im Rahmen Einer Flechte Preisverleihung with the Integrationspreis des fegt Bayerische Jugend Ringe ausgezeichnet [1] .

Dieses Programm

Das Festival besteht aus zwei Teilen – Theater und Musik. Ein five Tage Werden von deutschen und internationalen Elle Jugendtheater Theaterstücke, deutsche und internationalen Klassik in moderner Inszenierung , präsentiert. Nach den Vorstellungen soll das Publikum die Möglichkeit haben, mit den Schauspielern und den Schauspielern zu arbeiten. Die Stücke Sollen deshalb Auch gerade Gespräche über gesellschaft lichen Probleme oder Erscheinungen in Deutschland und die jeweiligen am Projekt beteiligten länder anregen sterben.

Der Musikteil ist mitlerweile mit Piroschki -Party und JULA-Party vertreten. Daran Nahmen Musik und DJs aus Osteuropa und Deutschland.

Ziele des JULA-Festivals

Förderung und Unterstützung der Theater- und Musikgruppen

Dieses Festival wird von der Musik- und Musikgruppe gespielt, die das Beste von allen ist.

Erweiterung des Kulturellen Angebots in München

Das Festival feiert die Münchner Kulturszene und dient als Freizeitmöglichkeit auf Hohem Level.

Ort der Begegnung für Menschen mit ähnlichen Interessen

Dieses Festival steht kurz vor dem Besuch, und es gibt keine Orte zu besuchen und das Interesse des Theaters und der Musik des Netzwerks aufzubauen.

Vermittlung zwischen Culturen

In Form von Theaterstücken bereichert das Festival mehreren Kulturen. The documents of the documents of the documents of the documents of the countries in the owners of the Festivalteilnehmer.

Selbstverwirkung und soziales Engagement für das Organisationsteam

Durch die Mitarbeit am Festival erbt die Teammitglieder Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement so viele soziale Kompetenzen, dass Teamarbeit, Entscheidungs- und Kritikfähigkeit.

Die Seelengruppe der Feste

Das Festival orientiert sich wie folgt: Besuchergruppen:

  • Theater- und Musikbegeisterte Jugendliche und Erwachsene, die die osteuropäische Kultur kennenlernen
  • Russischsprachige Migranten, die näher an Heimatkultur sehnen sind
  • Lerne Russisch und andere Slawischen Sprachen
  • Rundfunk Publikum, Musik und Theater Kunst und Musik
  • Interessierte Öffentlichkeit

Teilnehmer

  • Gerassimow-Institut für Kinematographie
  • Russisches Akademisches Jugendtheater
  • Studiobühne der Theaterwissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München

und andere

Finanzierung

Außer Gagen für Musik- und Theatergruppen übernimmt das Festival als einladende Seite die Transport-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten für die Teilnehmer sowie Sachkosten (Miete, Werbung, kleinere Anschaffungen usw.) Die Erträge aus dem Verkauf von Eintrittskarten decken nur einen kleinen dieser Kosten ab. Deswegen ist das JULA-Festival auf staatliche Förderer und Sponsoren angewiesen.

Weblinks

  1. http://www.jula-festival.de
  2. http://www.junost-online.de

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ Kultur und Sport im Austausch: BJR führt Integrationspreise . Website des Bayrischen Jugendrings. Abgerufen am 29. April 2012.