Das Schultheater der Länder ist eines der Schultheaterfestivals in Deutschland, das im September im selben Bundesland Deutschlands statt findet. Zu wechselnde Rahmenthemen präsentieren Schultheatergruppen aus allen Bundesländern ihre Stücke.

Initiiert Wird das Schult Heater der Länder vom Bund Schauspieler Spiel mit Unterstützung der Körber-Stiftung 1985 um sterben Gewinnung : das Schultheater in Deutschland zu Fördern.

Of this Festival ist ein Wettbewerb Weniger als ein Forum für die vielmehr Austausch von erfahrungen between theaterbegeisterten Schüler, aber Auch Zwischen den Lehrern und Theaterprofis.

Geschichte

Auf einer Initiative , wo Bundesarbeitsgemeinschaft für das Schauspieler Spiel in der Schule eV und die Korber Stiftung hin Wird das Schult Heater , wo das Land 1985 zum Ersten Mal veranstaltet.

Der ersten Schulen Heater der Länder FANDEN über vier Tage Auf dem Gelände der Kampnagel-Fabrik in Hamburg statt. Alle elf Bundesländer mit Waren Damals Einer Gruppe Vertreter und Zeigt Unter dem Motto „Schult Heater TRIFFT Theater Freien“ ihre Produktion. Daneben gibt es Fachgespräche und Werkstätten – Elemente, sterben sie in wieder FINDET die Struktur große spätere Treffen immer.

Der Stand in dem Ersten JAHREN vor formale Alles Schwer (Schult Heizung und Musik, körperorientiertes Theater Eigenproduktionen, literarische vorlage, Maskenspiel, etc.) im Mittelpunkt, 90ere Werden seit Anfang der Jahre aufmerksamkeit VERSTäRKT auf innovative und gesamtgesellschaftlich-politischen Inhalt gelenkt (Schulst Heizung und Politik sterben , Schwerpunkt Schulkultur … und es bewegt sie doch! etc.).

1991 wurde Herr Eine Gruppe von den Bundesländern ernannt. 1994 waren alle Menschen in den Bundesländern verloren. Im Jahr 2002 hatte das Schultheater der Länder seine „Rundreise durch die Bundesrepublik Deutschland“.

Chronologie

  • 1985: Hamburg – Schultheater und Freies Theater
  • 1986: Lübeck – Schultheater und Musik
  • 1987: Braunschweig – Schultheater und kör- perorientiertes Theater
  • 1988: Tübingen – Eigenproduktionen im Schultheater
  • 1989: Bamberg – Schultheater nach literarischer Vorlage
  • 1990: Trier – Spiel mit Maske
  • 1991: Bremen – Schultheater und Politik
  • 1992: Aachen – Grenzüberschreitungen im Schultheater
  • 1993: Saarbrücken – Märchen und Mythen
  • 1994: Frankfurt am Main – Spiel-Räume
  • 1995: Hamburg – Experimentalauto
  • 1996: Rostock – Theater zum Lachen
  • 1997: Dresden – Theater auf der Straße
  • 1998: Münster – Schülertheater im Brennpunkt der Schulkultur
  • 1999: Mühlhausen / Thüringen – GeschichteN erzählen
  • 2000: Magdeburg – Und es bewegt sich oz aber
  • 2001: Berlin – ZeitSprünge
  • 2002: Cottbus – Über-Sätzen
  • 2003: Lübeck – Drama> frisch
  • 2004: Stuttgart – Theater öffnet Welten
  • 2005: Pirmasens – Betrifft uns: Kinder- und Jugendliteratur auf der Schülerbühne
  • 2006: Bremen – Theater im Fluss
  • 2007: Wolfsburg – mobil.e.inde
  • 2008: Kassel – Das Theater mit der Musik
  • 2009: Hamburg – spiel: platz = stadt: raum
  • 2010: Nürnberg – Theater und Neue Medien
  • 2011: Düsseldorf – Theater und Biographie
  • 2012: Berlin – Dort kommt Faden im Theater heraus
  • 2013: Schwerin – Theater der Bilder
  • 2014: Saarbrücken – Grenzgänge
  • 2015: Dresden – Forschendes Theater
  • 2016: Erfurt – Theater.Sprache

Festival

Liefert

Neben den Initiatoren stieg 2011 die Stiftung Mercator mit der Förderung ein und die Körber-Stiftung 2012 als Förderer ab. Weitere Unterstützer sind regionale Partner und Sponsoren und seit 1991 auch Kultusministerien.

Seele

Als eine der regionalen und lokalen Gebietskörperschaften auf dem Gebiet des Schultheaters werden theoretische Fragestellungen auf der Grundlage von Praxisbeispielen diskutiert. Darüber Hinaus Galt es, Netzwerke „Schultheater“ über de Ländergrenzen hinweg auf- bzw. zurückzuführen. auszuüben und für Schülertheatergruppen eine Möglichkeit des Bundesweiten Austausches zu schaffen.

Das Schultheater-Treffen fand jedes Jahr im September in einem anderen Bundesland statt. Zu wechselnden Rahmenthemen präsentieren Schultheatergruppen aus ganz Deutschland. Jedes Bundesland wird durch die Gruppe vertreten, das mit seiner Bewerbung in der Wahl am häufigsten überprüft.

Die Gruppen tauschen sich intensiv aus, diskutieren ihre Arbeit mit Theaterprofis und erhalten so neue, kreative Impulse.

An the budget of the musician museum schultheater-treffen und Großten Theaterfestival deutschland besuchen sich rund 400 Schüler, Pädagoginnen und Fachkräfte.

Aktuelle Kernzeile:

  • Animation von Theater an allen Schulformen und in allen Jahrgängen in allen Bundesländern.
  • Zulassung als Abitur in allen Bundesländern.
  • Verbesserung und Vereinheitlichung der Qualität des Theaterunterrichts.
  • Integration als grundlegende Ausbildung für Lehramtsstudenten an Universitäten.

Ihr Projekt stärkte Darfur Hinaus, die Position der Ästhetisch-kreativen Fächer und die Schulen und Unterstreicht die Bedeutung Kultureller Bildung machten auch das allgemeine Schengen-Image aus.

Workshops und Fachtagung

Verwesen bestandteil des Festivals einwöchigen Sind über zwanzig Begleiter Workshops für Schüler, in Denen Mit den Gestaltungsmöglichkeiten des Theaters experimentiert Wird. Eine Wissenschaftliche Fachtagung mit vortragen und Workshops für Theaterlehrer, Theaterpädagogen und Lehramtsstudenten Eulenfachforen, in Denen sterben Aufführungen unter der Moderation Professionelle Theaterexperten Analysiert Werden, ermöglicht Weiterentwicklung und Diskussion didaktischer Methoden sterben. My Jährlich 100 bis 150 Teilnehmende ist die größte Fortbildungsveranstaltung für Darstellendes Spiel in Deutschland. Der einmal jährlich, bundesweit erscheinende Publikationen zum Thema Schult Heater, Zeitschrift „Focus Schult Heater“, reflektiert und präsentiert anhand wo Auswertung des Festival stirbt jeweilige aktuelle Spielpraxis und neues Theater Form zu sterben. Es dient als Reflexions- und Innovationsrahmen für Theater an Schulen und Errungenschaften des Fachpersonal des Bereichs. Seit 2001 ersetzt „Focus Schultheater“ in derAusgabe koerber .

Bewerbung

Theatergruppe sehr Schulformen und -stufen mit nicht mehr als 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer Infos finden sie bis zum 30. April des betreffenden Jahr für das Theater Festival bewerben. Ihre Projekte Sollen sich phantasievoll und kreativ with the jeweilige Rahmenthema beschäftigen und between 30 und 60 Minuten Dauern. Es Bewerbung Sind NEBEN DEM Bewertungsformular des BV.TS Auch Informationen zum Stück und ein Video Mitschnitt beizufügen.

Weblinks

  • Schultheater der Länder auf der Website des Bundesverbandes Theater in Schulen eV