Das World Sports Festival (WSF) ist eines der vier internationalen Sportturniere in Wien und Niederösterreich. Unter der Schirmherrschaft der UNESCO Junge Athleten aus allen Teilen der Welt im sportlichen Wettkampf und damit einen Beitrag zur Völkervereinigung. Neben Unesco ist seit 2012 auch Unicef ​​als Bildungspartner mit einem Bord.

Das Motto des Festivals lautet „Sport für eine bessere Welt!“

Hintergrund

Beim World Sports Festival Nachrichten Sich Sport im Alter von 11 bis 21 Jahren in Mannschafts- und Einzelsportarten. The World of the tours of the turns of the tours of the turns of the the world. Fairness, Gemeinschaftssinn, Offenheit und Neue Horizonte sind de Schwerpunkte der Veranstaltung.

Geschichte

Seit 2007 festgestellt, dass Ereignis in Wien und Niederösterreich stand. Im Jahr 2008 gewann das World Sports Festival mit dem Austrian Event Award in Gold Primer, Ende des Jahres angekündigt, 15.000 Teilnehmer begrüßt und ist Jugendsportevents in Europa.

Seit Besten glaubt, dass alle von ihnen Sportgrößen sind, die Amerikaner als All-Star-Trainer entsenden. So besucht unter Anderem Olympische-Medaille-Gewinner Wie Tiffany Milbrett (US Fußball Frauen, Gold Medaille Atlanta 96 und Silber Medaille Sydney 2000), Laura Berg (Softball – Gold – Medaille 1996 2000 und 2004 Silber Medaille BZW. 2008), Kirsty Coventry(Schwimmen Gold Medaille 2004), Lenny Krayzelburg (Schwimmen Gold Medaille 2000 und 2004), Rulon Gardner (Ring Gold Medaille 2000 und Bronze Medaille 2004) weitere Eulenweltmeister und anerkannte Sportler das World Sports Festival.

2012 Fand das World Sports Festival, Welches Auch Unter dem Namen Jugend Freundschaft Spiele Österreich im Raum amerikanische Bekannt ist, vom 5. bis 8. Juli statt. 2500 Athleten aus 26 Nationen Nehmen in den Sportarten Fußball , Basketball , Schwimmen , Volleyball , Tennis , Bowling , Ring , American Football , Tischtennis , Racketlon , Badminton , Squash und American Football teil.

Die Herkunft der Nationen teilnehmenden Verteilt sich über vier Kontinente von Europa über Asien und Nordamerika bis Afrika .

Österreichische Sportgrößen Wie Toni Polster , Schwimm Europa Meister Maxim Podoprigora , Radweltmeister Franz Stoch oder Beach – Volleyball – Pionier Oliver Stamm unterstützen als „WSF-Botschaft“ das Festival ebenso Wie Super Bowl Sieger Derrick Mayes aus den Vereinigten Staat.

Ablauf

Dieses Festival wird in vier Jahren gefeiert und im Juli gefeiert. Am Tag Erster erfolgt sterben Registrierung wo footrace und ein gemeinsames erstes Treffens am Abend in der Players Town – sie Soziales Zentrum des Geschehens im Event – Hotel Pyramide in Vösendorf, sind darauffolgenden Tag FINDET sterben Vorrundenspiele Eulen sterben Eröffnungszeremonie mit Einmarsch der Nationen statt. Es gab eine Aufzeichnung der Turniere, und sie wurden genommen.

Zielgruppe

Grundsätzlich Sind Bewerber des World Sports Festival im Hafen Breitenstrasse Segment angesiedelt sterben. Die footrace kommt zum Großen Teil aus dem Vereinswesen, Trauer Dezember weiterer Individualsportler ohne Vereinsangehörigkeit und Schulklassen für ein breit gefächertes Leistungsniveau.