Das IEPERFEST (oder Auch Ieper Hardcore Fest ) Ist ein mehrtägiges Musik Festival in der Belgischen Stadt Ieper . Es findet seit 1992 [1] Regelmässig in der Letzten August-Woche statt und Wird als größte Hardcore -festivalen Europa beschrieben. [2] Das Ieperfest ist eine DIY- Veranstaltung. [1] Erstes Seit der Ausgabe des Festival spielt BEREITS Mehr Szenegrößen aus dem Hardcore – Punk – Szene, Eulen Derens Subgenres, Wie Agnostic Front , Terror , Unearth , Sick of it All , Raised Fist ,Der schwarze Dahlia-Mord und Shai Hulud . [2] [3] Aber Auch unbekanntere Bands aus Südamerika, Asien und Australien Tritt Auf dem Festival auf, zum beispiel Noch X Stark und Bandanos aus Brasilien , Nueva Eticaaus Argentinien , Suckinim Benaim aus Israel und ein Emerald City aus Neuseeland . [4]

Das Festival lockt jährlich bis zu 10.000 Besucher einer und vergoldete Sowohl als das grösste und dienstälteste U – Bahn – Festival der Welt. [1] In Einem Interview mit der Deutschen Ox-Fanzine GIBT sterben Veranstalter Bekannt, kaum zu Sponsoring Betreiber, dann des Festivals ohne Sponsor Gelder großer Firmen auskommen Willen. Lediglich wenige lokale Unternehmen unterstützen das Festival. Das Organisationsteam der Festivaldatei steht für 15 Personen und 120 freiwillige Mithelfer zurückgreifen. [1] Das Festival soll, Laut Veranstalter, auf einer möglichen ökologischen Basis signieren. 2010 Gewas das Festival der flämische Greenevent Award . [1]Das Ieperfest ist kein Reines Musikfestival. Seit Einigen JAHREN existieren die „More Than Music“ -Bühne an den unter Anderen Diskussionen über Tierrechte, Anarchismus, DIY und Politik stattfinden. [1]

Weblinks

  • ieperfest.com ( englisch )

Einzelstunden

  1. ↑ Hochspringen nach:a f Joachim Hiller: Ox-Fanzine : Interview mit dem Veranstalter
  2. ↑ Hochspringen nach:a b allschools.de: 13.08.-15.08.2010: Ieper Fest – Festivalgelände – Ypern
  3. Hochspringen↑ songkick.com: Ieperfest 2012
  4. Hochspringen↑ allschools.de: Ieperfest 2009