Haltestelle Woodstock ( polnisch Przystanek Woodstock ) Ist ein alljährlich Anfang August im polnischen Küstrin (Küstrin Oder) stattfindendes Rockfestival . Sie haben das Motto „Liebe, Freundschaft und Musik“ gewonnen und eine reguläre Ausgabe von 1995 gefunden. 2014 hasse das Festival 750.000 schöner.

Hintergrund

Das Rockfestival entstand mit der Idee, sich bei allen Menschen sterben jedes Jahr in Polen im Januar engagiert bei der Sammlung von Spender für Kinderkrankenhäuser mithelfen, zu bedanken. Es wird von der Stiftung Wielka Orkiestra Świątecznej Pomocy Organisiert. Diese Stiftung übernimmt keine Kosten für die Gesamtereignis.

Vorbild und Namensgeber für this Veranstaltung Waren Sowohl das Woodstock – Festival Als Auch Damals in Polen beliebte Fernsehserie sterben Ausgerechnet Alaska , sterben in Polen Przystanek Alaska Hiesse. [1] Das ist es, was Jahr National Sowie International Künstler bekannt gab. 2002 und 2005 waren unter anderem die Toten Hosen , 2011 The Prodigy und 2013 Ugly Kid Joe Dabei. Weiterhin bittet um die Stellungnahme der Akademie derWunderschönsten Künste zu den Fragen der Festivalteilnehmer. 2009 ETWA Lech Walesa , im Jahre 2012 Joachim Gauck und Bronisław KomorowskiSowie 2013 des Musikmanagers Peter Jenner .

Geschichte

Die Erste Haltestelle Woodstock fanä am 15. und 16. Juli 1995 am Zarnowitzer See (Gemeinde Gniewino , Ortsteil Czymanowo ) in der Nähe der Ostseeküste statt. Das Schweizer Festival fand 1996 in Dąbie (Stettin) statt. Im Gegensatz zum Vorjahr wurde der Alkoholverbot etwas gelockert.

Von 1997 bis 2000, 2001 von 2003 bis 2003, das Festival in Żary Statt. Im Jahr 2000 sollte das Festival eigentlich in Lębork (Pommern) stattfinden. Auf organisatorische Probleme und Proteste wurde aber ganz schön verzichtet. Im Folgejahr wurde wieder Gastgeber aufgenommen.

Seit dem Jahr 2004 fand die Haltestelle Woodstock auf ihnen Gelände eines ehemaligen Truppenübungsplatzes der Stadt Kostrzyn nad Odrą statt. 2004 Zählungen der Veranstalter 400.000 Besucher, 2007 Wurden ca. 300.000 [2] gewählt. Das Festival des Jahres 2011 ist 700.000. [3]

2008 – 14. Haltestelle

2008 Waren 150.000 [4] 200.000 Besucher beim Festival bis, DAVON 30.000 aus Deutschland. [5] Das Fest, lieber Vater, Wende Tage vom 1. bis zum 3. August. NEBEN polnischen und deutschen Bands, Wie ETWA stirbt Thee Flanders Krieg Auch sterben Schwedischen-Band Norwegischen Clawfinger und Britische Band stirbt The Stranglers Auf das Festival. Außerdem tritt wiesław ochman with the polnischen Chor der sieben Tenor und Orchester der sie Mazowiecki Teatr Muzyczny Operetka auf. [4] Die Bands stehen für die Versteigerung von 125 Euro zur Verfügung. [6]Das Festival der Festivals hat auch zahlreiche kulturelle Veranstaltungen gehört; Unter Anderem ein indisches Kino, Diskussionen mit dem Scriptor, die nach Manuela Gretkowska , und Politikern wie dem ehemaligen Finanzminister und Chef der Polnischen Zentralbank Leszek Balcerowicz suchen . Neu waren 2008 die 1. Olympischen Spiele Woodstocksmit der Möglichkeit zum sportlichen Wettkampf und einem abschließenden „Marathonlauf“ über das Festivalgelände. Gesichert wurde das Festival neben der 1000 Mann starken Festival-eigenen Pokojowy Patrol (Friedenspatrouille) , die ein großartiges Beispiel für Rekrutierung, auch von zehn deutschen Polizisten. [7]

2009 – 15. Haltestelle

Who Schon im Jahr starb Festival Wireder Drei Tage (31. Juli, 2. August) und sie wurden von 400.000 [8] [9] zu 500.000 [10] Besucher auf dem Festival verteidigt . Am 31. Juli wurden Brandenburgs Justizminister Holger Rupprecht und der Frühe Polnische Präsident Lech Wałęsa das Fest ernannt . [11] Ein weiterer garantiert die Zahl der Blutspenden; etwa 2000 Menschen spendeten am mobilen Blutpunt. [10] Auf der Hauptbühne traten 30 Musiker und Bands auf, darsteller Caliban , Clawfinger , Volbeat , Déem , Guano Apes ,Die U-Bahnen und Juliette Lewis . Im sogenann Dorf der schönen Künste stellt sich vor Politik und Künstler Fragen des Publikums. Es gab andere Lech Wałesa, Tadeusz Mazowiecki , Leszek Możdżer und Michael Lang , die Veranstalter der Woodstock Festivals von 1969. [12] Während des Festivals kams auch zu einem Todesfall; ein 35-jähriger starb in seinem Zelt ein Kreislaufversagen. [13] [14]

2010 – 16. Haltestelle

2010 waren 250.000 bis 300.000 Besucher auf dem Festival. [15] Unter den ETWA 50 aufgetretenen Bands und der Musiker [15] Waren Ewelina Flinta (Polen), Nigel Kennedy (UK), Life of Agony (USA), Leszek Możdżer (Polen), Papa Roach (USA) und Peyoti für Präsidenten ( UK). Bei der Akademie der Schönsten Künste ( Akademia sztuk Przepięknych , ASP) sich unter Anderem stellten Jerzy Buzek , Marek Kondrat und Andrzej Wajda die Fragen. Weiterhin Wurden de Filme Beats der Freiheit – Sieben wolnościund Das Massaker von Katyn . [16] Die Stadt Lodz und das Kino Cytryna vera Abwürgen Vordergrund Łódź_Stock . Bei dieser Ware unter Anderem des Movie Studio Se-ma-for zu Gast, es gerechnet wird einige Bühnenausstattungen aus dem Museum für Kinematografie in Lodz AUSGESTELLT und verschiedenen Filme gezeigt. [17] Für die Sicherheit betreute 1200 Polizisten, 200 Feuerwehrleute und 70 Angestellte des Bahnsicherheitsdienstes. [18]

2011 – 17. Haltestelle

Die 17. Haltestelle fände vom 4. bis 6. August 2011 statt und es beginnt offiziell bereitet einen Sonntag und Sonntag Sonnabend Nacht. Zu den Bands zählen Gentleman & The Evolution , The Prodigy , Helloween , H-Blockx , Hund Eat Dog , Kontrust , Plateau – Projekt Grechuta , Talco und Airbourne . Gäste der Akademie der Schönen Künste waren unter anderem Marek Belka , Piotr Pustelnik und Marek Koterski . Auch verschiedene Nichtregierungsorganisationen waren auf dem Festival gewesen. soGreenpeace Polska, Fundacja ITAKA, Club Gaja, Unabhängiger Studentenverband und der Deutschen Kooperationspartner des Großen Orchesters der Weihnachtshilfe Kindervereinigung eV Seelow. [19] Für den Auftritt von The Prodigy wurden Barrieren vor der Bühne eingerichtet. Dies war das erste Mal, das war eine Barriere, die verursacht wurde. Die Leitung der Band wurde von Sicherheitsgründen durchgeführt. Dies widerspricht dem Willen des Hauptverantwortlichen des Festivals Jerzy Owsiak und führt nach dem Konzert zu Discussions. John Fairs, Manager von The Prodigy, Schrieb in einer Presseerklärung, es war das herzlichste Festival Seiner 25-Jährigen Karriere. [20]Owsiak widerspricht ihnen. Es gibt einen 3,50 Meter hohen Berg, der für Familien von 17 Festivals sehr bekannt ist und keine Barriere darstellt. [21]

Nach Polizeiangaben besuchten 700.000 Gäste das Festival. [22]

2012 – 18. Haltestelle

Das 18. Festival fand vom 2. bis 4. August 2012 statt. Weitere Ausgaben The Darkness , Machine Head , Ministerium , Sabaton , Extremo , Shantel und Elektryczne Gitary auf.

An dem offiziellen Eröffnung Nimmt Sowohl wo Staatspräsident von Polen , Bronisław Komorowski , als Auch der deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck teil. [23] [24] [25]

2013 – 19. Haltestelle

Dieses Festival wird am 1. August 3. August stattfinden und wird 450.000 sein. [26] Unter den Behörden Bands waren Anthrax , Atari Teenager Riot , Danko Jones , Enter Shikari , Farben Lehre , Kaiser Chiefs , Leningrad , Dritte Welt und Ugly Kid Joe . Im Auftrag der Akademie der Schönen Künste Kunsten wurde unter anderem der Musikdirektor Peter Jenner , General Roman Polko , der Priester Adam Boniecki die Fragen der Festivalteilnehmer. Etwa 1200 Polisisten sind verschiedenWojewodschaften und Deutschland kümmerten sich um die Sicherheit des Festivals. [26] Zur Eröffnung des Festivals wurden 160.000 Teilnehmer auf dem Festivalgelände vorbereitet. [27] Am 2. August ist eine Live-Radiosendung von Sendung Szkło Contactowe im Bereich der Akademie der schönsten Künste zu einem Zwischenfall. Ein 25-jähriger kletterte auf den Bühne-und-Schlag-Journalisten Grzegorz Miecugow , versprach, Festlichkeiten der Sicherheitsleuten zu feiern . Die Polizei heißt sein nächstes Fest. [28]

2014 – 20. Haltestelle

Dieses Fest wurde am 31. Juli, 2. August gefeiert. Laut Veranstalter waren 750.000 Besucher auf der Haltestelle. Who übelich wurde ein breites Programm von Rock, Punk, Folklore und Reggae von etwa 60 Bands Boats. Aufgetretene Künstler hören Skid Row , Akzeptieren , Volbeat , Ska-P , Proto , Ky-Mani Marley , Manu Chao und The Bosshoss . In der Akademie der Schönen Künste sprachen andere vom Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus [29] und Pfarrer Wojciech Lemański .

Es gab einen Todesfall, ein 41-jähriger Besucher musste mit Kreislaufproblemen ins Krankenhaus gebracht werden, wir starb. Der Ursprung der Probleme ist nicht klar. Unzureichende 1500 Mediziniske Einsätze waren nahrhaft. [30] [31] Die Polizei spricht von einem sehr ruhigen Fest, es kam zu 148 Vorfällen, darunter 45 kleine Diebstähle, 86 Drogendelikte und 2 Körperverletzungen. [32] Zum Ende des Festivals war die Polizei auf dem Gelände präsent, um Fahrern die Möglichkeit zu geben, vor zu prüfen, ob sie sind. [33]

2015 – 21. Haltestelle

Der 21. Woodstock Gemeindeoffizier wurde am 30. Juli offiziell freigelassen, am 1. August 2015, nur ein Jahr nach der Geburt des 29. Juli. Zur Offiziellen Eröffnung der Innenministerin Teresa Piotrowska . [34] Nach Schätzungen der Polizei werden sonnabend 200.000 Menschen bei den Konzerten. Die Polizei sprach von einem selbstsicheren Fest, sie meldete 174 Vorgänge, davon 50 Diebstähle und 92 Drogendelikte. [35] Erstellt von 2008 Wied von der Band Wiewiórka nach Drzewie (Eichhörnchen auf dem Baum) und Wiewiórstock genannte vierte, nicht offizielle Bühnen organisiert. 2015 nach der Drzewie Zenek Kupatasa, Sänger polnisches Band Kabanos auf. [36]

2016 – 22. Haltestelle

Vom 14. bis zum 17. Juli 2016 fand das Festival zum 22. Mal statt. Wegen des Weltjugendtags 2016 in Krakau begann Haltestelle Woodstock einige Wochen früher als Übliches sterben. Andere Dinge zu tun, Inner Circle , Tarja Turun , Dragonforce , Apocalyptica , Lebendige Farben , Bring Me the Horizon und The Hivesauf. Dieses Fest wurde gefeiert durch strengere Sicherheitsauflegen zu erfüllen. So wurde ein 6 Kilometer später Zaune um innere Innfestung und wesentlich mehr Sicherheitskräfte eingefügt. Die Polnische Polizei berichtete von 169 Zwischenfälle mit mehr als 80 Aufnahmen. Zudem wurde mehr als 30 Diebstähle berichtet. [37] Der Veranstalter teilt mit, Dass aufgrund der Hoch Kosten für Sicherheitsmaßnahmen des Festivals im Jahr 2016 womöglich zum letzten Mal stattgefunden HABEN Könnte sterben. [38]

2017 – 23. Haltestelle

Trotz der Befürchtungen, das Festival während Vor dem Ende, teile der Veranstalter BEREITS am 21. Juli 2016 mit, sterben that 23. Haltestelle vom 3. bis 5. August 2017 stattfinden soll. [39]Allerdings ist es wieder zu Streitigkeiten mit seitdem der Politik gekommen, Die das Festival schon länger ein Dorn im Auge ist. [40] So hatten wo polnische Innerhalb Minister Mariusz Błaszczak wo konservative Regierungspartei pis Wiederholt von Einer „erhöhten Sicherheitsrisiko“ gesprochen, und Auch mit der stirbt Flüchtlingspolitik und erhöhten Terrorgefahr in Deutschland begründet. [41] [40] Zuletzt wurde zu der deutschen Feuerwehr- und THW-kräftigen ausgeladen, Welche Seit Jahren MIT Empfehlung : Ihren polnischen Kameraden für sterben Sicherheit Auf dem Gelände gesorgt hat, dann eine „nicht für Ihre Sicherheit garantieren Schulter“ Konner. [42] [40] Grenzkontrollen oder Deutlich erhöhte Sicherheitsmaßnahmen seitens wo Regierung gibt es jedoch nicht.

Weblinks

 Commons: Przystanek Woodstock – Album mit Bildern, Videos und Audio
  • Offizielle Website der Haltestelle Woodstock (Polnisch, Englisch)
  • Website zur Haltestelle Woodstock (deutsch)
  • Weitere Website zur Haltestelle (deutsch)
  • Berichterstattung des rbb zur Haltestelle 2017

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ Czy istniało życie przed Opener’em? Krótka historia polskich festiwali muzycznych. .
  2. Hochspringen↑ haltestelle-woodstock.de, „Das war de 13. Haltestelle Woodstock“, 27. August 2007 .
  3. Hochspringen↑ „Wir sind frei von Komplexen“ TAZ, vom 3. August 2012.
  4. ↑ Hochspringen nach:a b Märkische Oderzeitung, Fans feiern für Frieden , 3. August 2008 .
  5. Hochspringen↑ welt.de, «Haltestelle Woodstock»: Riesen-Party mit rund 200 000 Besuchern , 3. August 2008 .
  6. Hochspringen↑ Märkische Allgemeine, ROCK: Musik und Schlamm – Zum 14. Mal „Haltestelle Woodstock“ , 4. August 2008 ( Memento vom 19. März 2009 im Internet Archive ).
  7. Hochspringen↑ berlinonline.de, Deutsche Polizisten auf Streife bei Festival in Küstrin , 1. August 2008 .
  8. Hochspringen↑ Dziennik.pl, 400 Tysięcy osób na polskim Woodstocku , 3. August 2009 .
  9. Hochspringen↑ Märkische Oderzeitung: Gigantischer Besucherstrom bei Woodstock vom 2. August 2009.
  10. ↑ Hochspringen nach:a b Gazeta.pl, Zakończył się 15 Przystanek Woodstock , 3. August 2009 .
  11. Hochspringen↑ Märkische Oderzeitung: Droverbverbot auf alter Militärfläche vom 29. Juli 2009.
  12. Hochspringen↑ KINDERVEREINIGUNG eV Seelow – Haltestelle Woodstock, Programm der Haltestelle Woodstock 2009 , abgerufen am 16. August 2009
  13. Hochspringen↑ Dziennik.pl, Śmierć nach Przystanku Woodstock , 31. Juli 2009 .
  14. Hochspringen↑ Dziennik.pl, WIADOMO, in der Nähe von Woodstocku , 4. August 2009 .
  15. ↑ Hochspringen nach:a b Welt Online, Friedliches Festival «Haltstelle Woodstock» , 1. August 2010 .
  16. Hochspringen↑ Wielka Orkiestra Świątecznej Pomocy, Rozkład jazdy – Duża SCENA , abgerufen am 2. August 2010.
  17. Hochspringen↑ Wielka Orkiestra Świątecznej Pomocy, Akademia Sztuk Przepięknych , 2. August 2010.
  18. Hochspringen↑ Agnieszka Drzewiecka in Gazeta Gorzów Wielkopolski. Woodstock 2010: Niezwykle Bezpieczne Pol milion osób , 4. August 2010 .
  19. Hochspringen↑ Wielka Orkiestra Świątecznej Pomocy, Strefa NGO na XVII Przystanku Woodstock , am 9. August 2011 abgerufen.
  20. Hochspringen↑ John Messen (Manager The Prodigy) Tony Duckworth (Polish Labelmanager Mystic Production), Pressemitteilung – The Prodigy Auftritt beim Woodstock – Festival, Polen, 06.08.11 (PDF; 591 KB), abgerufen am 11. August 2011.
  21. Hochspringen↑ Wielka Orkiestra Świątecznej Pomocy, Aktualności – The Prodigy – dyskusja o barierkach , 11. August 2011 .
  22. Hochspringen↑ Komenda Wojewódzka Policji w Gorzowie Wlkp., Najbezpieczniejszy Woodstock w Historii , abgerufen am 11. August 2011.
  23. Hochspringen↑ Gauck Felsen. Der Spiegel, vom 2. August 2012.
  24. Hochspringen↑ Gauck in „Woodstock“. Die Welt, vom 2. August 2012.
  25. Hochspringen↑ Gauck öffnet Polnisches Woodstock. Der Tagesspiegel vom 3. August 2012.
  26. ↑ Hochspringen nach:a b Komenda Wojewódzka Policji w Gorzowie Wlkp., Woodstock spokojny i bezpieczny , 4. August 2013
  27. Hochspringen↑ Komenda Wojewódzka Policji in Gorzowie Wlkp., Operacja „Woodstock“ rozpoczęta , 1. August 2013
  28. Hochspringen↑ Komenda Wojewódzka Policji w Gorzowie Wlkp., Druga doba za nami – bawmy się bezpiecznie , 3. August 2013
  29. Hochspringen↑ rbb-online, 750.000 Besucher gratis Konzertvent – Besucherrekord bei „Haltestelle Woodstock“ , 3. August 2014
  30. Hochspringen↑ Wyborcza.pl, Po Przystanku Woodstock: 750 Tys. uczestników i jeden śmiertelny wypadek , 3. August 2014
  31. Hochspringen↑ Polskie Radio, Tragedia nach Przystanku Woodstock: 41-spät nicht żyje. „Wyczerpanie organizmu“ , 3. August 2014
  32. Hochspringen↑ Komenda Wojewódzka Policji w Gorzowie Wlkp., Kolejny bezpieczny „Przystanek Woodstock“ , 4. August 2014
  33. Hochspringen↑ Komenda Wojewódzka Policji w Gorzowie Wlkp., Policja pomaga bezpiecznie opuscić Kostrzyn , 3. August 2014
  34. Hochspringen↑ Komenda Wojewódzka Policji w Gorzówie Wlkp., Pani Minister nach otwarciu Przystanku , 30. Juli 2015
  35. Hochspringen↑ Komenda Wojewódzka Policji w Gorzowie Wlkp., Nach „Woodstocku“ znów bezpiecznie , 4. August 2015
  36. Hochspringen↑ Antyradio, Zenek und Kabanosa zagra z fanami nach 21. Przystanku Woodstock , abgeraufen am 9. August 2015
  37. Hochspringen↑ Hundezucht bei „Haltestelle Woodstock“ rbb vom 17. Juli 2016.
  38. Hochspringen↑ Festival „Haltestelle Woodstock“ steht vor dem Aus rbb vom 27. Juni 2016.
  39. Hochspringen↑ Fundacja Wielka Orkiestra Świątecznej Pomocy, Znamy Begriff 23. Przystanku Woodstock! , 21. Juli 2016
  40. ↑ Hochspringen nach:a c Dlf24: „Haltestelle Woodstock“. Festival in Polen – Zum Unmut der Regierung
  41. Hochspringen↑ RBB online: Haltestelle Woodstock. „Wenn sie mich trifft, kann das Festival stattfinden“ . 13.06.17.
  42. Hochspringen↑ RBB online: Festival in Kostrzyn. Polnisches Woodstock muss ohne deutsche Retter auskommen . 2017.07.17