Gods of Metal ist das größte Metal- Festival Italien . Es findet seit 1997 jährlich in Monza statt, meiststes im Juni. Wenn meine youngfähr 15.000 Besucher pro Tag geschafft werden können, findet dieser Festival Sommer in Großen Fußballstadien oder in Parks Statt. [1]

Eine Art Maskottchen des Festivals ist der mittlerweile über 60 Jahre alte Mönch Cesare Bonizzi , wo es sich nicht nehmen Lässt das Menschenmenge zu Segner und gleich mit Darauf Wadenfänger – Metal – Band Fratello Metallo EINEN Auftritt hinzulegen. Im Jahr 2008 wagte Sie das Festival-Erlebnis. [2] [3]

Geschichte

1997

Das Festival 1997 fand in Mailand statt , folgende Bands traten auf:

Manowar , Angra , Wut , Digger Digger , Moonspell , Zeitmaschine , Eldritch .

1998

Das Festival 1998 Fand in der Forum Open Air Arena in Mailand statt, folgende Bands tralten auf:

Black Sabbath , Pantera , Stratovarius , Helloween , Gammastrahl , Iced Earth , Kohlekammer , Labyrinth .

1999

Das Festival 1999 fand in der Forum Open Air Arena in Mailand statt, folgende Bands traten auf:

  • 1. Tag: Metallica , Stratovarius , Mercyful Fate , Biohazard , Overkill , Monster Magnet , Lacuna Coil , Space Age Playboys, Cappanera.
  • 2. Tag: Manowar , Motörhead , Angra , Hammerfall , Iron Savior , nie wieder , Labyrinth , Time Machine , Skyclad , Avalon, Heastone Epitaph.

2000

Das Festival 2000 fand im Stadio Brianteo in Monza statt, folgende Bands traten auf:

  • 1. Tag: Iron Maiden , Dämonen & Zauberer , verurteilt , Edguy , Domine , schmutzige Taten, Khali, Theater des Vampires
  • 2. Tag: Slipknot , Methoden des Chaos, Testament , In Flammen , Der Bund , Tod SS , Necrodeath, Magazzini Della Comunicazione.

2001

Das Festival 2001 fand im Palavobis in Mailand inszeniert, folgende Bands tralten auf:

Megadeth , Savatage , Motörhead , Gamma Ray , Cradle Of Filth , Rhapsody , WASP , nie wieder , Kamelot , Weingeist, Eldritch , Benediction , Container, Sungift, Secret Sphere, Centurion, Sigma.

2002

Das Festival 2002 fand im Stadio Brianteo in Monza statt. This is a only a only of the Rammstein für den ersten Tag, but not least. Keyboard Flake Lorenz aber absagen. [4] Folgende Bands:

  • 1. Tag: Slayer, Halford, Schöpfer , Sodom , Meine sterbende Braut , SOiL , Ill Niño , Anti-Produkt, Pilzkopf , Knoten.
  • 2. Tag: Manowar Blind Guardian , Laufende Wild , Shaaman , Symphonie X , Jungfrau Steele , Domine , Doro , Metalium , Blaze, Zeitmaschine .

2003

Das Festival 2003 fand im Palavobis in Mailand inszeniert, folgenden Bands folgen auf:

Queensrēche , Motörhead , Sachse , Zerstörung , Digger Digger , Angra , Erlösungsschmerz , Vision Divine , Thoten, Mantra, DGM , Madhouse.

2004

Das Festival 2004 Fand in der Arena Parco Nord in Bologna , im Anschluss an die Bands Traten auf:

  • 1. Tag: Judas Priest , Stratovarius , UFO , Nevermore , Symphonie X , Anathema , Wut , Domine , Into Eternity , Dark Lunacy.
  • 2. Tag: Alice Cooper , Testament , Verdrehte Schwester , WASP , Die Quireboys, Sodom , Naglfar , Stormlord , Durch Trost, Dragonforce .

2005

Das Festival 2005 fand in der Arena Parco Nord in Bologna statt und folgte den Bands Traten auf:

  • 1. Tag: Iron Maiden , Slayer , Lacuna Coil , Todesanzeige , Strapping Young Lad , Dragonforce , Mastodon , Mudvayne , Evergrey .
  • 2. Tag: Motley Crue , Megadeth , Anthrax , Accept , Yngwie Malmsteen , Black Label Society , Hammerfall , Extrema , Exilia .

2006

Das Festival 2006 Fand in der Idroscalo in Mailand stand, folgenden Bands folgend auf:

  • 1. Tag: Venom , Opeth , Unten , Testament , Nevermore , Satyricon , Sodom , Amorphis , Cappanera.
  • 2. Tag: Strana Officina, Vier Spuren, Extreme , Vision Divine , Necrodeath, Domine , Novembre , Stormlord , Höllische Poesie, Weißer Schädel , Mildes Spielzeug, Baum, Perfektes Bild.
  • 3. Tag: Whitesnake , Def Leppard , Motörhead , Helloween , Stratovarius , Angra , Edguy , Sonata Arctica , Gekreuzigte Barbara.
  • 4. Tag: Guns N ‚Rosen , Deftones , Alice in Ketten , Soulfly , Blut einfach , Dragonforce , Hellkraftwerk , Benedikt, 10 Jahre.

2007

Das Festival 2007 fand in der Idroscalo in Mailand , folgte Bands auf:

  • 1. Tag: Mötley Crüe , Velvet Revolver , Skorpione , Thin Lizzy , Weißer Löwe , Tigertailz, Eldrtich, Planet Hard.
  • 2. Tag: Himmel und Hölle , Traumtheater , Blind Guardian , Dunkle Städte , Dunkle Ruhe , Symphonie X , Anathema , DGM .
  • 3. Tag: Ozzy Osbourne , Korn , Black Label Gesellschaft , Typ O Negativ , Sadist , Deathstars , Zeitlupe Apokalypse.

2008

Das Festival 2008 fand in der Arena Parco Nord in Bologna statt , Headliner waren Iron Maiden, Slayer und Judas Priest. [5] Es traten auf:

  • 1. Tag: Iron Maiden , Avenged Sevenfold , Rose Tätowierung , Apocalyptica , Airborne , Lauren Harris, Black Tide , Kingcrow .
  • 2. Tag: Mörder , Kadaver , Meshuggah , Testament , An den Toren , Der Dillinger Fluchtplan , Zwischen dem Begrabenen und Mir , Stormlord , Brain Dead.
  • 3. Tag: Judas Priest , Iced Erde , Yngwie Malmsteen , Morbid Angel , Nachruf , Enslaved , Fratello Metallo , Höllische Poesie, Albtraum .

2009

Das Festival 2009 fand im nächsten Jahr vom Fußballverein AC Monza Brianza benutzten Stadio Brianteo in Monza statt, folgte Bands auf. Es waren so viele Bühnen aufgebaut, dass es einem jeden Tag zwei Headliner gab. [6]

  • 1. Tag:
  • Bühne 1: Himmel und Hölle , Queensrēche , Edguy , Epica , Woiwodschaft , Extrem
  • Bühne 2: Mötley Crüe , Tesla , Lita Ford , Marty Friedman , Hinterhof-Babys , Lauren Harris, The Rocker
  • 2. Tag:
  • Bühne 1: Traumtheater , Blind Guardian , Tarja , Cynic , Der schwarze Dahlia-Mord
  • Bühne 2: Slipknot , Kadaver , Runter , Mastodon , Napalm Death , Static-X

2010

Stufe 1

Freitag, 25. Juni Samstag, 26. Juni Sonntag, 27. Juni
Killswitch Engage
Fear Factory
DevilDriver
Wenn ich sterbe
Atreyu
Job für einen Cowboy
Unearth
36 Crazyfists
Lordi
Amon Amarth
Raven
Exodus
Behemoth
Verwaistes Land
Sadist
Ex Deo
Motörhead
Kugel für meine Valentine
Kannibale Corpse
U.DO
Sächsische
Devin Townsend Project
Labyrinth
Sabaton

Stufe 2

Freitag, 25. Juni Samstag, 26. Juni Sonntag, 27. Juni
Amphitrium
Dragonia
Tod Armee
Nashwuah
Subhuman
Kaledon
Soulfly
von Canto
Amboss

2011 (Arena Fiera, Rho )

Mittwoch, 22. Juni
Judas Priest
Whitesnake
Mr. Große
Wiege von Filth
Epica

Weblinks

 Commons: Götter des Metalls – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Offizielle Website (Italienisch / Englisch)

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ Festivalguide.de: Götter des Metal Festivals 2009 (englisch, abgeraufen am 17. April 2009)
  2. Hochspringen↑ Das Magazin: Personenkult: Cesare Bonizzi. Advent, Advent, ein Mönchlein verbrannt. Vor Leidenschaft für Heavy Metal. Beginn der Artikel von „Das Magazin“ vom 29. November 2008 (deutsch). Abgerufen am 2. Dezember 2013.
  3. Hochspringen↑ Italienmagazin: Ein Mönch eröffnet das Heavy Metal Konzert (englisch, abgeraufen am 27. April 2009)
  4. Hochspringen↑ Powermetal.de: Konzert-Release: Gods Of Metal 2002 (Englisch, Abgerungen am 17. April 2009)
  5. Hochspringen↑ Burn Your Ears: Festivalbericht Gods Of Metal Festival 2008 (deutsch, abgeraufen am 27. April 2009)
  6. Hochspringen↑ TempeloresMagazin: Festivalbericht Gods Of Metal Festival 2009 (englisch, abgeraufen am 17. August 2009)