Das Gauklerfestival Lenzburg (auch Lenzburg Gauklerfestival genannt) ist ein internationales Festival für Gaukler , Zauber , Akronyme , Clowns , Jongleur , Pantomime , Stelzenläufer und andere Strassen- und Kleinkünstler . Gegründet 1993 in der Altstadt von Lenzburg in der Schweiz, Jeweils Mitte August statt.

Entwicklung

Das Lenzburg Gauklerfestival Wurde ursprünglich von Einigen Geschäft im Stadtzentrum mit Unterstützung Einer Werbeagentur Gegründet. Nach Einigen Erfolgreichen JAHREN übergeben sie stirbt Verantwortung ein eine ULD, ehrenamtlich Arbeit Organisationskomitee. Seitdem ist das Festival Unaufhaltsam Gewächses, sterben Stadt und Lenzburg ortsansässige Firmen unterstützen es als Sponsor .

In den Letzten jahren hat sich das Festival zur Veranstaltung Größter of this Art in der Deutschschweiz Entwickelt: Rund zwanzig Künstler und Künstlergruppen auf hohem internat Ellen Niveau (Wie Olli Hauenstein , Peter Shub , Starbugs Comedy , Gogol und Max) Zieher 10.000-14.000 Besucher aus Deutschschweiz und Süddeutschland an.

Die Lenzburg Gauklerfestival dauert ursprünglich drei Tage, von Donnerstag bis Samstag, seit 2003 vier Tagen Sonntag bis. Seit 1999 gibt es Comedy Night, mit der das Festival eröffnet wird. Jeder hat eine tolle Zeit, Eintritt, Ausnahme bei der Comedy Night. Der Künstler bildet das Haus in den Gasen der Altstadt aus und liegt nahe dem Zentrum von Hüglen .