Garsington Opera ist ein englisches Opernfestival , gegründet 1989, das ganze Jahr über im Juni und Juli in Wormsley Park in den Chiltern Hills in Buckinghamshire . Ursprünglich als Benefizveranstaltung für sterben Bodleian Library im nahegelegenen Oxford ins Leben gerufen, [1] Würde Garsington OperaIm Lauf der Zeit kennt man die Grenzen Englands. Bei den Freilichtaufführungen hieß Opern nur von jungen Künstlern am Anfang ihrer Karriere. Dieses Fest ist ein Sommer der Gläubigen.Anziehungspunkt für Opernfreunde und der Langen Aufführungspausen wurden renoviert, und im Picnick im Park zu.

Geschichte

Unternehmer und langjähriger Leiter des Festival ist der Bankier Leonard Victor Ingrams (1941-2005). Die erste Produktion, Mozarts Le nozze di Figaro im Jahre 1989 Krieg Eine Produktion der Opera 80 , sterben nach Wie vor und seit 1992 Besteht die Namen Englisch Touring Opera Trägt. Im Folgejahr begannen Eigenproduktionen, für sterben Ingrams sterben Guildhall Strings als Orchester verpflichtete. Seit 1992 Werden alljährlich drehbar neue Inszenierungen Vorgestellt und This Tradition Zutat in der Folge bis ins Jahr 2016. 22 Jahre lang Wird das Festival auf Ingrams‘ Landsitz Garsington Manor in OxfordshireVeranstalter, Ingrams ‚Tod organisiert von Witwe und Tochter. 2008, du bist willkommen, die Familie zu sehen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2010. Verfügbarkeit stellen können. 2012 wurde der Landsitz verkauft.

2011 übersiedelte das Festival nach Wormsley Park , der Landsitz der Familie Getty nahe Stoken in Buckinghamshire , Fünfzehn Meilen südöstlich von Garsington Manor, behalten aber Seine Tradition ellen Namen bei.

Seit 2013 ist Douglas Boyd Künstlerischer Leiter des Festivals.

Zeichen

Das Festival zählt zum elitären Genre der Country House Opera , Welches BCVI ein Das Beispiel Dezember 1934 gegründeten Glyndebourne Festivals und ab den 1970er jahren in ganz England etablierte anlehnt. Gut betuchte Gesellschaftsschichten treffen Sie Auf ein Gemälde chen Landsitz mit gepflegter Gartenlandschaft und Genießen EINES Abend mit Einer Exzellentes Opernaufführung, vorzugsweise Wacholder Rarität, stirbt in London noch nicht zu hören ist, trank Champagner und Picknicken in Abendgarderobe. [2]

Die Aufführungen , wo Garsington Opera FINDEN in Einem Speziell für das Festival entworfenen Opera Pavillon statt, der vom Architekten Robin Snell Entworfen Wurde, um alljährlich nach Ende des Festivals abgebaut Werden zu can. Der Bau gefiel sie Eigentümer von Wormsley Park, Mark Getty , jedoch derart gut that ist auf dem alljährlichen Abbau verzichtet, sodass in dem Pavillon Nonne Dauerhaft im Park des Anwesen STAND. [3] Durch Glaskonstruktion sterben Werden Malerische Landschaft gewissermaßen in sterben Aufführung mit einbezogen sterben. Das Opernhaus Hass 600 Sitzplatz. Die Vorstellungen Anfänger ist früher Abend noch bei Tageslicht. Der Opernbesucher Werden vor Beginn der Aufführungen auf Wunsch Entweder traditionelle Teeoder Champagner Serviert und in dem über Schlauch bricht von rund 85 Minuten Besteht, Wie beim Glyndebourne Festival, stirbt möglichkeit Eines Dinners – Entweder als Picknicken auf Vor dem Opernhaus oder im Restaurant Festival DM Rasen. Entsprechende Abendkleidung Wird empfohlen. [4] Die Besucher can Auch mit Einem Oldtimer-Bus oder zu Fuß des Anwesens erkundet und das historic Walled Garden aus dem 18. Jahrhundert besichtigen , wo EIN Rosengarten , EIN Croquet Rasse, Eine Pergola, zwei historische Brunnen und ein Miniatur-Freilichttheater umfasst . Die GARTENGESTALTUNG erfolgte Durch Penelope Hobhouse .

Repertoire

Auch die Programmauswahl des Festivals lenkt sich an die Festivals von Glyndebourne . Zentrale Achse sind die Hauptwerke Mozarts , die Drei Da-Ponte-Opern, die Zauberflöte , die Entführung aus dem Serail und Idomeneo . Es wurde auch eine Reihe von beliebten Werken der Salzburger Komponisten in der Programmierung aufgenommen, wie La Finta Giardiniera , Der Schauspieldirektor und Lucio Silla .

Garsington Opera bemüht ich alljährlich um EINE aktuellen Spielplan von wo aus Bekannt und tradierten Werken Einerseits, unbekannte und in England noch nicht vorgestellten Opern andererseits Besteht. Beispielsweise präsentiert das Festival between 1990 und 2000 sieben weitgehend Unbekannte Opern von Joseph Haydn , darunter Auch Britischer Erstaufführung von sterben Orlando Paladino . Weitere Typische Garsington-Komponist Ist Gioachino Rossini und Richard Strauss , stirbt Mehrere heißen und Komische Werke komponieren. Von Rossini bis 2013 gerechnet wurden insgesamt Zwölf Werke Vorgestellt, darunter Britischer Erstaufführungen von sterben La Gazzetta (2001) und von L’equivoco stravagante(2004). Von Strauss gerechnet wird – next to Arabella (2005) und Ariadne auf Naxos (1993 und 2007) – Auch verjährt und selten aufgeführte Opern präsentiert, darunter Daphne (1995), Die ägyptische Helena (1997, Britische Erstaufführung), Die Liebe der Danae (1999) und Die schweigsame Frau (2003). Das Repertoire des Festivals reicht zurück bis zu Antonio Vivaldi – between 2008 und 2012 gerechnet wurden drei Wadenfänger Opern aufgeführt, darunter Britischer Erstaufführungen von sterben L’incoronazione di Dario (2008) und La Verità In Cimento (2011) – und bis weit ins 20. Jahrhundert . Vier Opern von Benjamin Britten, Drei von Leoš Janáček and a von Bohuslav Martinů , Britischer Erstaufführung von sterben Mirandolina im Jahr 2009 Zahlen zum Bereich des gegenwartsnahen Musikdramatik. [5] [6]

Im Jahr 2016 gerechnet wird erstmal widmet Produktion gezeigt, für 2017 Ist five angekündigt, darunter das erste Auftragswerk und stirbt erste Uraufführung des Festivals – Silver Birch von Roxanna Panufnik . [7]

Die Opern wurden in Regelfall in der Originalsprache gesungen , mit englischen Übertiteln .

Mitwirkende

Garsington verpflichtet Überwiegend junge vielversprechende Sänger am Beginn ihrer Karriere, Einerseits aus Kostengründen, andererseits Zweck Förderung des Nachwuchses. So manche Karriere hat dank der medialen aufmerksamkeit für das Festival EINES Kraft Schub bekommen. Zu den namhaften Mitwirkenden wo Garsington Opera Zahle Sänger sterben Susanna Andersson , Melanie Diener (Ilia in Idomeneo , 1996), Susan Bullock (Titelrolle in der Ägyptische Helena , 1997) und Yvonne Kenny (Christine in Intermezzo , 2001), Norman Reinhardt (Belmonte in wo Entführung aus dem Serail , 2013), Lesley Garrett(Despina in Così fan tutte ) und Toby Spence (Titelparty in Idomeneo , 2016).

Als Dirigenten des Festivals waren wir Spezialisten im Ihrem Bereich gewohnt. Beim Festival unter der Leitung von Martin André , Ivor Bolton , Jane Glover , David Parry und der Gründer der Grange Park Oper , Wasfi Kani . In den Jahren 1993 bis 1998 wurde Kani auch stellvertretender Festivaldirektor. [8]

Produktion

Garsington Manor

  • 1989: Le Nozze di Figaro
  • 1990: Così fan tutte , Orlando Paladino
  • 1991: Il mondo della luna , Die Entführung aus dem Serail
  • 1992: La vera costanza , Die Drehung der Schraube , Don Giovanni
  • 1993: Le Nozze di Figaro , L’Incedeltà Delusa , Ariadne auf Naxos
  • 1994: L’incontro improvviso , Il barbiere di Siviglia , Capriccio
  • 1995: La fedeltà premiata , Der Schauspiel , La Cenerentola , Daphne
  • 1996: Albert Herring , Idomeneo , Il Turco in Italien
  • 1997: Così fan tutte , Die ägyptische Helena , Le Pescatrici , Die ägyptische Helena
  • 1998: Lucio Silla , La Pietra del Paragone , Falstaff
  • 1999: Die Entführung aus dem Serail , L’italiana in Algerien , Die Liebe der Danae
  • 2000: Il Mondo della Luna , Le Nozze di Figaro , Genoveva
  • 2001: Intermezzo , Die Zauberflöte , La Gazzetta
  • 2002: Šárka / Osud , Don Giovanni , La Finta Giardiniera , La Gazza Ladra
  • 2003: Die Entführung aus dem Serail , Il Barbiere di Siviglia , Die Schweizer Frau
  • 2004: Così fan tutte , L’equivoco stravagante , Cherevichki
  • 2005: Le Nozze di Figaro , Le Comte Ory , Arabella
  • 2006: Don Pasquale , Der Stein der Weisen , Maiskaja noč
  • 2007: Il Re Pastore , La Donna del Lago , Ariadne auf Naxos
  • 2008: Così fan tutte , L’incoronazione di Dario , Der Fortschritt der Rake
  • 2009: Fidelio , Mirandolina , La Cenerentola
  • 2010: Ein Sommernachtstraum , Le Nozze di Figaro , Armida

Wormsley Park

  • 2011: Die Zauberflöte , La Verità in Cimento , Il Turco in Italien
  • 2012: Don Giovanni , La Périchole , Vivaldis L’olimpiade
  • 2013: Hänsel und Gretel , Die Entführung aus dem Serail , Maometto II
  • 2014: Fidelio , Der schlaue kleine Vixen , Vert-Vert
  • 2015: Così fan tutte , Tod in Venedig , Intermezzo
  • 2016: Eugen Onegin , L’Italiana in Algerien , Idomeneo , Die Schöpfung
  • 2017: Semele , Le Nozze di Figaro , Pelléas und Mélisande , Il turco in Italien , Silberbirke von Roxanna Panufnik (Uraufführung)

Leitung des Festivals

  • 1989-2005: Leonard Victor Ingrams
  • 2005-2013: Anthony Whitworth-Jones
  • seit 2013: Douglas Boyd

Auszeichnungen

  • Europäischer Kulturpreis
  • Internationaler Opernpreis , Nominierung als Bestes Festival des Jahres 2015

Förderung Junger Sänger

Das Projekt vergibt Regelmässig Preise und Stipendien für Jüngere Sänger und Dirigenten:

Leonard Ingrams Stiftung Auszeichnungen

  • 2011: Ruth Jenkins-Róbertsson
  • 2012: Naomi O’Connell, John Andrews
  • 2013: Rhiannon Llewellyn, Susanna Strander
  • 2014: Jennifer Frankreich, Alice Rose Privett, Anna Harvey
  • 2015: Bradley Travis, Llio Evans
Helen Clarke-Preis

  • 2012: Robyn Allegra Parton
  • 2013: Alice Rose Privett
  • 2014: Bradley Travis
  • 2015: Oliver Johnston
Simon Sandbach Preis

  • 2012: Joshua Owen Mills
  • 2013: Jan Capinski
  • 2014: Richard Dowling
  • 2015: Daniel Rudge

Vom 1. bis 5. August 2016 veranstaltete das Festival der Workshop Garsington Jugendoper , in D flat Rahmen Sechzig junge Musiker Zwei Werke zeitgenössischer Komponisten erarbeiteten – Zwölf Minuten lang Mini-Oper sterben Mighty Oaks Academy von John Barber und die Eröffnungschor aus der Oper Silber Brich von Roxanna Panufnik , stirbt 2017 beim Festival präsentiert Werden WURDE. [9]

Trivia

Garsington Manor , Fotografie von Jahr 1865 von Henry Taunt

In dem 1990er JAHRE kämmen es zu Haft Antigen Protest wo Anrainer von Garsington Manor, stirbt Mozart, Haydn und als Rossini Opern Lärmbelästigung empfindet und im Jahr 1996 vor Gericht Einer Schadensersatzleistung in Höhe von 1000 Britischem Pfund erstritten. Es Anrainer Peter Rodger formulierte sein Unbehagen der Gegenüber New York Times wir folgt: „Man Kann Zwar sterben Worte hören, aber ich Once Weder italienisch noch deutsch verstehen, Ergeben sie Keinen Sinn für mich [gesungen Werden sterben]“. Und weiters: „Die Oper, dort wo sie Steht, ist einfach zu nah ein den Nachbargrundstücken.“ [10] Once im Berufungsverfahren das 1.000- £ -Urteil jedoch Aufgehoben Worden Krieg, setzt Monica Waud, Eine Bewohnerin wo Gegend, EINEN Unerhörten AktZivilgesellschaft Ungehorsams : Gemeinsam mit einer Reihe Weicher Nachbarn Organisiert in Jahr 1997 während einer Aufwärtung von Haydns Le pescatricieine Lärminszenierung der Anrainer. Die Protestanten starteten das Rennen, die Rennstrecke, den Triumph der Ihre Hecken, die Dieseltraktoren, die Bewässerungssysteme und die Autoalarme. In Summe werden diese Operationen von Höllenlärm gewonnen, der – als finales Flyvär eines Privatflugzeuges gekrönt – von ihnen unterstützt wurde, der Hologologe Paul Giangrande.

„Das Publikum war sehr englisch“, sagte die Sprecherin des Festivals. „Es war ein bisschen wie der Blitz. Sie sammelten sich alle zusammen. “ [10]

Zwar Festivalsveranstalter eigene Schallschutzwände Rund um das Opernhaus, doch dampfte stirbt der Zorn wo Anrainer nicht errichteten sterben. Im Jahr 2001 versucht sterben Protestierenden – Erneut erfolglos – mithilfe des Menschenrecht Acts , weitere Veranstaltungen der Garsington Opera zu verhindern, INDEMAR sie behaupten, that them Durch Die Opernaufführungen wo „Friedlicher Genuss ihrer Besitztümer“ verleidet Würden. [11] Im Spielzeit 2000 bis 2005 Führt das Umwelt Health Service von Süd – Oxfordshire alljährlicher Lärmmessungen Durch Sally Coxell (Leiter Umwelt und Gesundheit) Durch und kommen alljährlich zum Schluss: „keine gesetzlichen Lärmbelästigung“, kein gesetzlichen Lärmbelästigung.

Auch nach dem Todd Besitzers von Garsington Manor und den Intendanten des Festivals, Leonard Victor Ingrams , am 27. Juli 2005 durch einen Herzanfall endete dieser Protest nicht. [12] 2010 Fanden die Opertenführungen in Garsington Manor statt, das Festival übersiedelte nach Wormsley Park.

Siehe auch

  • Liste von Opernfestspielen

Weblinks

 Commons: Garsington Opera – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Garsington Opera , Offizielle Website

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ Die Zeit (Hamburg): Große Oper im Garten , 17. Juni 2016, abgerufen am 2. August 2016.
  2. Hochspringen↑ Klassische beispiel Amt für Country House Opera Sind – next to Glyndebourne und Garsington – das Dorset Opera Festival (Gegründet 1974), sterben Longborough Festival Opera (1991), sterben Bampton Klassik Oper (1993), sterben Grange Park Opera (1998), sterbenBury Hofoper (2006), stirbt Nevill Holt Opera (2013) Sowie sterben Opéra de Baugé (2003) im Französischen Loire-Tal, ebenfalls etabliert von Einer Englischen Familie. Ein weiteres beispiel des Genres in Besteht Schweden, sterben Oper Stålboga Sommer(seit 2013). Hier sind die Tournee Truppen, die sich über Landsitz freuen, um Landsitz zu sehen. Die klassische Spielzeit für diese Form des Musiktheaters ist von Mai bis August. I Regelfall war an Spielstätten für die Aufführungen gewöhnt, die englischen Wetters wogen.
  3. Hochspringen↑ Hugh Pearman: Arcadia wiedergewonnen. In: RIBA Journal. 9. September 2014 ( online ).
  4. Hochspringen↑ Glyndebourne Festival Opera Besucherinformation ; Garsington Opera Besucherinformation , beide am 13. Juli 2016 abgelaufen.
  5. Hochspringen↑ Michael Church: Vorschau: L’incoronazione di Dario , Garsington Manor, Oxford – Eine königliche Oper zwei Garsington Herren geboren , The Independent (London), 2. Juni 2008, abgerufen 13. Juli 2016 bin.
  6. Hochspringen↑ Guy Dammann: Die schlaue Füchslein Bewertung – fabulous Guss, hinreißend Produktion; Claire Booth übertrifft sogar hohe Erwartungen als Knockout Vixen in dieser großartigen Wiedergabe von Janáčeks Oper , The Guardian (London), 23. Juni 2014, abgerufen am 13. Juli 2016.
  7. Hochspringen↑ Garsington Opera: 2017 Saison angekündigt , abgerufen am 3. August 2016.
  8. Hochspringen↑ Jenny Gilbert: Wie wir uns trafen: Sir Stephen Tuman und Wasfi Kani , in: The Independent (London), 16. August 1998. Abgerufen am 13. Juli 2016.
  9. Hochspringen↑ Garsington Opera bei Wormsley: Garsingston Youth Opera Company Residency , 1. August 2016, abgerufen am 3. August 2016.
  10. ↑ hochspringen nach:a b Sarah Lall: Von den Nachbarn der Oper, eine Antwort (Fortissimo) , in: The New York Times , 7. Juli 1997 abgerufen am 3. August 2016.
  11. Hochspringen↑ Chris Walker: Garsington Opera muss umziehen , The Oxford Mail , 2. Mai 2008, abgerufen am 3. August 2016.
  12. Hochspringen↑ Alistair Darling: Lizenzierung Panel – Bericht , abgerufen am 3. August 2016.