Birštonas Jazz ist ein internationales Musik Festival in der litauischen Kurortstadt Birštonas . Dies ist das bekannteste Jazzfestival in Litauen. Es wird seit 1980 organisiert und findet jedes Jahr am letzten Wochenende im März statt. Mehr als 20 Jazz-Bands präsentieren ihre Leistungen während der drei Tage. Die Veranstaltung für Birštonas den Titel des litauischen Jazz- Mekka. Siehe auch Jazz, Pilger ‚aus ganz Litauen und andere Länder an. Irgendwie sind die 3500 Fans in der Stadt, die eine Bevölkerung von knapp 3200 hat. Die Radio- und Fernseh-Aufzeichnungen dieses Festivals sind eine untergeordnete Dokumentation der litauischen Jazzgeschichte. Das Festival in Birštonas ist Folge, Dass Jazz-Enthusiasten und Vilnius , Kaunas und Klaipėda ähnliche Festivals in den Dierstädten Organisationen.

Auf der Bühne in Birštonas stehen nicht nur reife und bekannte litauische Jazz-Spieler, auch ihre jungen kollegen.

Grand Prix

Das Birštonas Jazzfestival hat den Grand Prix, den Litauischen Jazz, den Oscar , eine Auszeichnung für bemerkenswerten Beitrag zum litauischen Jazz gewonnen.

Träger
  • 2010: Kęstutis Vaiginis
  • 2008: Liudas Mockūnas
  • 2006: Leonidas Šinkarenka
  • 2004: Vladimir Tarasovas
  • 2002: Vytautas Grubliauskas
  • 2000: Dainius Pulauskas
  • 1996: Vytautas Labutis
  • 1994: Artūras Anusauskas
  • 1992: Skirmantas Sasnauskas
  • 1982: Petras Vyšniauskas
  • 1980: Gintautas Abarius

Quelle

  • Festival
  • Smūgis žemáu juostos nesužlugdė „Birštono Jazz 2012“