Awa Odori ( japanisch 阿波おどり , Deutsch , Awa-Dance ‚ ) bezeichnet EINEN Bon Odori – Tradition Haft Japanischen Tanz zum Obon bindungs erhalten – aus der Präfektur Tokushima(historisch Provinz Awa ). Der Tanz Zeichner sie Sowohl Durch seine unregelmäßigen Schritte Als Auch Seine Unterschiedlich Tanzstil für Männer und Frauen aus.

Die bekannteste Aufführung of this Tanz ist die viertägige Tokushima Awa Odori ( 徳島市阿波おどり ), das jedes Jahr vom 12. bis 15. August in der Stadt Tokushima stattfindet und mít 100.000 Tänzer [1] und 1,3 Millionen Besucher Eines der grösste Tanzfeste Japan darstellt. [2] [3]

Geschichte

Zur Herkunft des Awa Odori war also drei Entstehungstheorien. Die am häufigsten genannt ist, Dass der Daimyo Hachisuka Iemasa , Once seine Burg Tokushima 1587 fertiggestellt Worden Krieg, ein Freud Fest veranstaltet, bei ihnen die Stadtbewohnern sind Sake Ausgabe. This tanzt daraufhin immer ausgelassener, und aus ihrer Trunkenheit entstammen sterben markieren ante Tanzbewegungen. Nach der Zweiten Theorie ist der Tanz Lediglich Variante Eines Älteren in der Region sterben getanzten Bon Odori. Die dritte Theorie zielt auf den Charakter als Gruppentanz ab und geht Davon aus that vom ist Furyu inspiriert Wurde, das auch als Quelle des NO -Theater angesehen Wird. Die 1663 verfasste Chronik Miyoshi-ki( 三好 記 ) beschreibend, dass im Jahr 1578 vor dem Feldherrn Sogō Masayasu auf Burg Shōzui im Heutigen Aizumi ein solider Fūryū- Tanz ausgeführt wurde. [2] [4]

Die Bezeichnung Awa Odori wurde erst zu Beginn der Shōwa-Zeit (1929-1989) eingeführt, als eine feste Wahl getroffen wurde, die Tanz touristisch zu vermarkten. [4]

Obwohl in dem Tanz Seinen Ursprung in der Präfektur Tokushima hat, FINDEN sich heute landesweit Awa-Odori – Kuppler, darunter das Tōkyō Koenji Awa Odori ( 東京高円寺阿波おどり ), das 1957 von Ladenbesitzern zur Wiederbelebung wo Einkaufstraße von Koenji in Suginami begann und bis 2013 auf 156 Gruppe mit 10.000 Tänzern und Eine Million Besuchern anwuchs. [5]

Tanz

Wo Awa Odori Wurde in two-Stil getanzt: Ein Männlichen und Einems weiblich. Beide Gemeinden sind Schrittfolge. This Bestehen Darin that abwechselnd die rechtsen Fuß mit den Zehenspitzen haben keinen Einfluss auf überkreuz den Link Fuß vor Gesetzt Und dann die Verknüpfung Fuß mit der Zehenspitzen haben keinen Einfluss auf überkreuz vor dem Recht Fußes. Gleich wird bei Vorwärtsbewegung des rechten bzw. link Fuß der jeweiligen rechten Arm nach vorne bewegt verbindet, begleitet von Einer drehenden Handbewegung.

Beim Männlichen Stil Trager sterben Tänzer EINEN verlieren angezogenen Happi / Hanten (traditionelle Arbeiterjacke) Eulen EINEN Uchiwa (FACH) und ein Tenugui (Handtuch) als Kopfbedeckung. Letzteres wird um den Stirn herumgerollt als ein Schweißfänger oder wer hätte was mit den Enden unter der Nase zusammengebunden. Getanzt wird beim mensnillen Stil leicht auf vorgebuchten en mijn gebeinenen Knien. Jene Hände wurden in Bruch- und Stirnhöhe gefangen und damit gleichmäßiger auf die Hand gemacht. [1] [2]

Bei den stillen Trägern der Tänzerinnen eines Yukata ( Sommer- Kimono ), einer Amigasa (schiffsförmigen Hütte) sowie Geta (Sandalen). Da die elegante Kleidung solche dynamischen Bewegungen genießt, freuen sich diejenigen, die sich darauf freuen. Die Hände wurden bewegt und ermutigt, die Handgelenke wurden mitgeschleppt. [1] [2]

Der männliche Stil wird auch von Frauen getanzt.

Der Tanz wird in rein ( 連 ) genannt Die Gruppe von 30 bis 200, als Ausnahme auch bis 500, Personen in Form eines Festzuges tanzt. Beim Festzug Bild mit dem Tänzer Beider Getrennte Blöcke. Hinzu wurde ein weiterer Block aus Musikern und eventuellen Sengern, die das Shamisen (Laute), Kane (Schüsselgong), Taiko (Trommel) oder Yokobue (Querflöte) Spione. [6]

Da sterben Zuschauer ange halten Ist, beim Tanzen mitzumachen, ist also zudem noch Ad-hoc – Gruppe ( にわか連 , niwakaren ), frei Die man sich in Alltagskleidung anschließen Scan. [1] [7]

Musik

Wird der getanzt Odori zu Einem zomeki ( ぞめき „Larm herumlaufen“) genannten und aus Zwei – Rate bestehenden Rhythmus. In addition GEHöRTE zum Awa Odori eines Yoshikono-Bushi ( よしこの節 ) genannten Lied Unbekannte Herkunft. Es wird jedoch Angenommen that es auf den in der Edo-Zeit Bekannt Volksliedern Haiya-Bushi ( ハイヤ節 ) aus Ushibuka (heute Amakusa ) in der Präfektur Kumamoto oder Itako-Bushi ( 潮来節 ) aus Itako in der Präfektur Ibaraki basiert. [3]

Die schönsten Verse-Lieblinge sind folgende, die auch als Motto von Awa Odori gelten: [3] [8]

に阿呆踊vorhergehende
見vorhergehende阿呆,
同じ阿呆なら
踊らにゃそんそん

Odoru ahō ni
Miru ahō
Onaji ahō
nára Odoranya Sohn Sohn

Tanzend Narren- und
Suchauende Narren.
Wenn wir beide Narren sind,
warum dann nicht tanzen?

Dort wird Awa Odori auch wie „Narrentanz“ ( 阿呆 踊 り , ahō odori ) bezeichnet. [8]

Begleitet Wird stirbt von Anfeuerungsrufen Wie eraiyatcha eraiyatcha, yoi yoi yoi yoi ( エライLieferant für ッチャエライLieferant fürッチャ,ヨイヨイヨイヨイ ).

Weblinks

 Commons: Awa Odori – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Nahaufnahmen von Gojahei-Truppe mit den verschiedenen Tanzan und Darbietungsformen auf YouTube
  • Verschiedene kleinere Gruppen auf YouTube

Einzelstunden

  1. ↑ Hochspringen nach:a Tanzen auf japanischen Festivals: Awa Odori (Präfektur Tokushima). In: Kinder Web Japan. Außenministerium , abgeraufen am 14. August 2014 (Englisch).
  2. ↑ hochspringen nach:a 阿波おどりについて . 阿波おどり会館 , abgerufen am 14. August 2014 (japanisch).
  3. ↑ Hochspringen nach:a 阿波 お ど り . In: 阿波ナビ . Abgerufen am 14. August 2014 (Japanisch).
  4. ↑ Hochspringen nach:a Der Awa Odori (Awa Tanz). Präfektur Tokushima, abgeraufen am 14. August 2014 .
  5. Hochspringen↑ 高円寺阿波おどりの歴史|高円寺阿波おどりとは . NPO 協会 東京 高 寺 お ど ab ab ab , abgeraufen am 14. August 2014 (Japanisch).
  6. Hochspringen↑ 有名連のご紹介 . 阿波おどり会館 , abgerufen am 14. August 2014 (japanisch).
  7. Hochspringen↑ に わ か 連 . Stad Tokushima, abgeraufen am 14. August 2014 (Japanisch).
  8. ↑ Hochspringen nach:a b 幸運 社 (Hrsg.): 「四季 の こ ば」 ポ ケ ケ 辞典 辞典 . PHP Kenkyūjo, Tokio 2002, ISBN 978-4-569-57862-0 ( Eingeschränkte Vorschau in der Google Buchsuche).